Parkett aus Eiche - ein Leben lang!

Parkett aus Eiche - ein Leben lang!

Parkett aus Eiche bietet einen großen Spielraum für die unterschiedlichsten Einrichtungsstile. Egal ob Sie lieber klassisch, traditionell oder extravagant Wohnen – mit einem Holzboden aus Eiche schaffen Sie die richtige Grundlage für ein angenehmes Ambiente. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und wählen Sie aus einem riesigen Angebot an Eichenparkett in vielen verschiedenen Farben und mit spürbar einzigartigen Oberflächen.

Eichenparkett für jeden Geschmack

Ein Holzboden aus Eiche hat viele Gesichter: Vom natürlichen hellbraun-gold-Farbton im beliebten Landhausdielen Format, über die dunkel geräucherten Eichendielen bis hin zu Eichenparkett mit extra weiß-geölter Oberfläche und einer XXL Breite von 24 cm ist für jeden Geschmack das richtige Parkett dabei. Die Farbpalette ist groß und zeigt viele Varianten von hell bis dunkel. Diese wunderbaren Farbabstufungen werden mittels natürlichem Öl oder einem Räucherprozess der Parkettdielen erzeugt. Wer sich im skandinavischen Wohnstil wiederfindet ist mit Landhausdielen von hell bis natürlich-braun bestens beraten. Ein für den Alpenraum traditionelles Wohnambiente schaffen Sie mit natürlichen Gutsböden, dabei verkörpern die unterschiedlichen Breiten der einzelnen Parkettdielen die ursprüngliche Bauweise. Besonders elegant wirken Parkettböden im Fischgrät-Muster.

Wildes oder elegantes Eichenparkett?

Stetiger Beliebtheit erfreut sich die Wildeiche. Dabei handelt es sich keineswegs um eine eigene Baumart. Der Begriff Wildeiche findet seinen Ursprung in der Möbelbranche um die lebhafte, wilde Optik, die speziell ausgesuchtes Eichenholz zeigt, zu verdeutlichen. Bei dieser Auswahl wird das Eichenholz nach Ästen und Maserung sortiert. Daher auch der Begriff Sortierung. Parkett aus Eiche ist in unterschiedlichen Sortierungen, und somit in unterschiedlichen Optiken, erhältlich. Dabei unterscheiden wir in der Parkett-AGENTUR zwischen den Sortierungen antik, lebhaft, ruhig und elegant.  Als antik bezeichnen wir Parkett aus Altholz. Altholz zeichnet sich durch viele Äste und haptisch hervorgehobene Äste, sowie Trocknungsrissen und zum Teil auch Astdübel aus. Eine lebhafte Stimmung schafft Parkett aus Wildeiche. Für Parkettböden aus Wildeiche wird Eichenholz ausgewählt, das eine rustikale Maserung, viele große und kleine Äste und sogar Kernrisse zeigt. Die Asteiche mit vereinzelt kleinen einsortierten Ästen schafft eine ruhige Atmosphäre. Wer es ganz elegant haben will entscheidet sich am besten für ein Eichenparkett ohne Äste. Diese betiteln wir als Parkett aus Edeleiche.  Je nach Einrichtungsstil und Geschmack erzeugen Sie mit der richtigen Parkett-Auswahl ihr ganz individuelles Ambiente zum Wohlfühlen.

Eichenparkett mit beeindruckenden Oberflächen

Parkett aus Eiche fühlt sich gut an. Kaum ein anderes Baumaterial verbreitet so eine angenehme und natürliche Wärme wie Eichenholz. Wer Zuhause gerne Barfuß läuft wird es spüren. Der Parkettboden fühlt sich im Gegensatz zu Fließen oder Vinyl nie kalt an. Besonders schön fühlt sich die Oberfläche von handgehobeltem Eichenparkett an: Die sanften, handgehobelten Wellen im Holz schmeicheln der Haut bei jeder Berührung und erzeugen darüber hinaus eine interessante Optik bei Gegenlicht. Auch quergebürstete und gesägte Eichendielen sind angenehm spürbar.

Vorteile von Parkett aus Eiche

Parkett aus Eiche ist äußerst strapazierfähig und robust. Es birgt eine Vielzahl an positiven Eigenschaften für ein gesundes Wohnklima. Das Holz der Eiche ist besonders hart und wird mit einer natürlichen Ölbehandlung noch robuster. Das Pflegeöl enthält viele positive Inhaltsstoffe wie Kokos- und Sojafette, die das Eichenholz stärken. Zusätzlich wird das geölte Parkett pflegeleicht. Der Vorteil liegt darin, dass die Holzoberfläche offenporig bleibt und nicht versiegelt wird, wie beispielsweise bei lackierten Böden. Das Eichenparkett kann dadurch je nach Bedarf Feuchtigkeit aus der Luft aufnehmen oder wieder abgeben. So reguliert es ihr Wohnklima auf angenehme, natürliche Weise. Speziell für Allergiker ist geöltes Eichenparkett von Vorteil: Die Oberfläche wirkt antistatisch. Das heißt, dass große Staubansammlung gar nicht erst entstehen können. Es ist pflegeleicht und an Natürlichkeit nicht zu übertreffen. 

Kompetente Parkett Beratung

Unsere Auswahl an Eichenparkett ist groß, daher empfehlen wir Ihnen einen Beratungstermin in unserer Parkett Ausstellung Tirol oder in der Parkett Ausstellung Wien. Dort sehen Sie auf großzügigen Präsentationsflächen die unterschiedlichen Farben, Stimmungen und Oberflächen. Unsere Parkett Berater unterstützen Sie kompetent bei der Wahl des richtigen Parketts ganz nach Ihrem Geschmack und passend zu Ihren baulichen Anforderungen.

Filter schließen
Filter:
Boden:
  • Eiche
  • Altholz Eiche
  • weiß
  • grau
  • hellbraun
  • dunkelbraun
  • Landhausdiele
  • Gutsboden
  • XL Breitdiele
  • Massivholzdiele
  • Schlossdiele 8000
  • Altholzboden
  • Fischgrät
  • Fischgrät Massiv
  • Langriemen
  • Schlossdiele Massiv
  • Schiffsboden
  • Stab-Design
  • Line-Design
  • Diele
  • Fischgrät
  • Mehrstab
  • Stab
  • gebürstet
  • handgehobelt
  • wellengehobelt
  • geschliffen
  • tiefgebürstet
  • glatt maschinengehobelt
  • gesägt
  • handbearbeitet
  • naturgetrocknet
  • wurmstichig
  • geölt
  • geseift
  • versiegelt
  • 3-Schicht
  • 2-Schicht
  • Massiv
  • Lebhaft
  • Ruhig
  • Elegant
  • Antik
Hersteller:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 33
1 von 33
Zuletzt angesehen