Parkett aus Altholz

Parkett aus Altholz verleiht Ihren Wohnräumen ursprünglichen und individuellen Charme. Die gelebte Optik, von Wind und Wetter gezeichnet und in seiner ursprünglichen Verwendung noch erkennbar, zaubert eine unglaubliche Atmosphäre in Ihre eigenen vier Wände - egal ob in Neubau oder bei der Renovierung.

Bis zu 200 Jahre altes Holz von Bodenbrettern, Deckenbalken und Außenhölzern bildet die Basis für dieses einzigartige Parkett. Das Altholz wird in Manufakturarbeit als Deckschicht abgetragen und gereinigt, daraufhin roh belassen, geseift oder geölt und mit größter Sorgfalt auf die Trägerschicht aufgetragen. Um den Charakter dieses großartigen Rohstoffs zu betonen, wird Parkett aus Altholz mit einer Länge von bis zu fünf Metern und mit unterschiedlichen Breiten gefertigt. Das Verlegebild von breiten Altholzdielen neben schmalen Dielen erinnert an die Zeit, in der man verbauen musste, was zur Verfügung stand. So ergibt sich ein spannendes Bild das zugleich ein ehrwürdiges Flair verbreitet. Mit Parkett aus Altholz holen Sie sich diese einmalige Atmosphäre in ihr Zuhause.

„Alpine Lifestyle“ setzt auf Altholz
Speziell im Alpen- und Voralpenland entwickelte sich in den letzten Jahren bei der Renovierung von Hotels und Pensionen der heute wohl bekannte „Alpine Lifestyle“. Dieser zeichnet sich hauptsächlich durch viel altes Holz in Kombination mit anderen natürlichen Materialen wie Stein aus. In diesen modernen Hotels werden Bereiche wie Bars und hochnoble Suiten genauso gestaltet, wie ursprüngliche Bauernhäuser und Almhütten. Warum? Weil sie eine behagliche, warme Wohlfühl-Atmosphäre ausstrahlen. Bodenständig und zeitlos. In unserem kurzlebigen Internetzeitalter wird uns so mit Altholz die Lebensqualität einer anderen Ära nahegebracht. Ein Gefühl von Geborgenheit undeiner gewissen Leichtigkeit lassen so den Stress des Alltags schnell vergessen. Für so ein Wohnklima bietet eben Parkett aus Altholz die perfekte Basis – auch für Ihr Zuhause.

Parkett aus altem Fichten- und Tannenholz
Altholz aus Fichte und Tanne ist seit jeher ein beliebtes Schnittholz und findet sowohl im Innen- als auch Außenbau ein großes Anwendungsgebiet.Beide haben ähnliche Eigenschaften und dieselbe schöne helleHolzfarbe. Parkett aus Fichten- oder Tannenholz wirkt freundlich und einladend. Das weiche Holz beider Bäume zeigt wunderbar die ursprüngliche Verwendung, weist Kratzer und Risse, ausgetretene und wurmstichige Bereiche oder auch Holzdübel auf. In unserem Altholz Sortiment finden Sie zwei unterschiedliche Varianten: Einmal die antik-gedämpften Parkettdielen und die gelaugt-geseiften Parkette aus Altholz.

Altholz Parkett aus Eiche
In unserem Sortiment finden Sie vier verschiedene Varianten von Altholz Parkett aus Eiche. Vier im Dielenformatund zwei Varianten im beliebten Fischgrät-Format. Jedes Parkett hat dabei seinen ganz eigenen Look. Querverlaufende, dunkle Lagerflecken sowie Verfärbungen und vereinzelte Wasserflecken gehören zum natürlichen Erscheinungsbild der sägerau und gelaugten Altholz-Eiche. Das Altholzparkett aus Eiche mit starken, dunklen Verfärbungen und Rissen wirkt aufregend und wild. Fischgrät Parkett aus Altholz hingegen verbindet gekonnt zwei individuelle Stile zu einem außergewöhnlichen Holzboden.

Altholzparkett aus Kastanie
Neben den hellen, graubraun gebürsteten und den ein bisschen dunkleren, tabakbraunen Kastaniendielen bieten wir Ihnen ein besonders eindrucksvolles Altholz Parkett aus Kastanienholz: Einzigartige original alte Dielen mit Lackspuren. Dieses Parkett zeigt ebenso die Altholz-typischen Merkmale wie Druckstellen, Kratzer, Verfärbungen, Risse, wurmstichige Bereiche und Holzdübel. Die Lackspuren machen jede Diele zum absoluten Unikat. Die Lackfarben sowie die Häufigkeit der Lackspuren sind von dabei Produktion zu Produktion unterschiedlich.

Neben Parkett aus Altholz bieten wir in unserem Sortiment auch Altholzplatten mit acht unterschiedlichen Oberflächen an. Bei Fragen und Ideen rund um das Thema Altholz Parkett und Altholz Platten stehen Ihnen unsere Parkettspezialisten gerne zur Seite.

Bitte bestätigen Sie Ihr Kommentar mit diesem Sicherheitscode:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.